Aktuelles

Wesensbeurteilung am 29.05.21

 

Ganz Coronakonform konnten wir am Wochendende eine Wesenbeurteilung stattffinden lassen. Diese Wesensbeurteilung dient vorrangig dem Nachweis umweltsicherer und gesellschaftverträglicher Hunde und ist zudem für die Zucht erforderlich. Sie wird aber auch als Ergänzungsprüfung für die Gebrauchshundeanforderungen herangezogen. Bei dieser Beurteilung wird das Verhalten eines Hundes durch Konfrontation mit verschiedenen Reizen, die ein bestimmtes Verhalten auslösen können, erfasst. Alle Teilnehmer waren gut vorbereitet und so konnte Richter Gebhart allen ein einwandfreies Wesen bescheinigen.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Helfern und freuen uns das wieder etwas Normalität einkehrt. 

Herbstprüfung am 31.10.20 

Am 31.10.20 konnten wir unsere Herbstprüfung mit Richter Thomas Hehl noch vor dem Lockdown unter strengstens Hygienebedingungen und bei schönstem Wetter durchführen.

Es waren 5 Sachkundeteilnehmer, 7 Begleithunde davon 3 Jugendliche, 2 IBGH1, 1 IBGH3 und 1 IFH1.

Allen wurde ein hervorragender Ausbildungsstand bescheinigt. Herausragend waren Melina Bühler mit dem Riesenschnauzer Igor, sie bekam für ihre BH die Note vorzüglich. Monika Bantleon mit Zwergschnauzer Mia bekam für die IBGH1 hervorragende 94 Punkte.

Wir gratulieren Lara Schweizer zur bestandenen Sachkunde, Laura Presthofer, Mara Bahle, Melina Bühler (Jungend), Lena Lenzenmaier, Silke Kappel, Achim Hohler und Martin Auracher zur bestandenen BH-Prüfung.

Monika Bantleon und Christine Thamm zur bestandenen IBGH1 und Kerstin Duve zur bestandenen IBGH3 sowie Helmut Tilger für die bestandene IFH1.

Agility - Turnier 17. und 18.10.20

 

Unser Agility-Turnier am vergangenen Wochenende war ein voller Erfolg. Trotz aktueller schwieriger Corona-Lage ging unser Ablauf- und Hygieneplan auf und so konnten alle, zwei tolle Tage im Wettkampffieber erleben.

 

Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns recht herzlich bei den Sponsoren unserer Zeitmessanlage bedanken, sowie bei Carsten Boll der uns stets freundlich und kompetent unterstützt hat mit dem Progamm B-Sys-Zeitmessung.

Auch wurden tolle Futterspenden und Gutscheine von unseren Sponsoren bereitgestellt, für diese wir uns auch hiermit recht herzlich bei WuffWuff der Hundeladen und beim Hundecenter Schall in Bartenbach bedanken möchten. 

Da es in dieser Zeit nicht leicht ist einen Richter zu finden, möchten wir auch Danke sagen an unseren Richter Fritz Heusmann der für ein faires und tolles Turnier sorgte. Und wir möchten auch nicht vergessen uns bei den vielen fleißigen Helfern zu bedanken, die so ein Turnier überhaupt erst möglich machen.

 

Wir gratulieren auch recht herzlich unseren Vereinsmitgliedern für die folgenden ersten Plätze:

 

Erster Turniertag:

 

1. Platz für Charleen Kappel mit Lilla im A2 Small

1. Platz für Katinka Gregor mit Akira im A3 Large

2. Platz für Lena Hummel mit Fly im A1 Medium

2. Platz für Charleen Kappel mit Lilla im A2 Small/Spiel

 

Zweiter Turniertag:

 

1. Platz für Helen Hamann mit Nero im A1 Large

1. Platz für Charleen Kappel mit Lilla im A2 Small/Spiel

2. Platz für Charleen Kappel mit Lilla im A 2

3. Platz für Lena Hummel mit Fly im A1 Medium

 

Auf folgendem Buttom könnt ihr alle Turnierergebnisse sehen:

                                               Rally Obedience Übungsturnier

 

Am 19.07.20 konnten wir bei unserem internen Rally Obedience Übungsturnier reichlich Erfahrung sammeln, bei dem Mensch und Hund im Team zusammenarbeiteten.

 

An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlich bedanken, bei der Richterin Terry Reeves

und deren Helfer, die uns an diesem Tag unterstützt haben.

Unser Dank geht auch an alle anderen Helfer, die für einen guten Ablauf sorgten.

 

So konnten wir alle mal wieder Turnierluft schnuppern und freuen uns schon auf

unser nächstes Turnier!

Übungsstunde für die Begleithundeprüfung

 

Zur Begleithundeprüfung die am 31.10.2020 stattfindet gehört auch ein Verkehrsteil. Durch fleissiges üben in alltagstauglichen Situationen haben alle Hunde dies in unserer Übungsstunde mit bravour gemeistert. 

Gelungenes Sasionende

 

Zum Saisonende vor der Sommerpause hatten sich unsere Welpen- und Junghundetrainer etwas ganz besonderes einfallen lassen: Biergartentraining. 

So wurde unsere Terrasse zum Biergarten, dabei wurde dann beim gemütlichen Weißwurstfrühstück ganz nebenbei mit den Hunden das richtige Verhalten im Biergarten geübt. 

Beim Agility-Turnier dem 12. Maulwurfshügel-Cup in

Stuttgart-Möhringen ging Charleen Kappel

mit Lilla für uns an den Start.

Dabei holten die zwei den 1. Platz in beiden Läufen

und stiegen somit von Klasse A1 in Klasse A2 auf.

Wir gratulieren euch herzlich dafür!

Die Jungendlichen der Ortsgruppe Oberes Filstal trainieren jeden Sonntag fleißig mit ihren Vierbeinern im Parcours. Die Sportart Rally Obedience zeigt sich besonders attraktiv, da die Bindung von Zwei- und Vierbeinern gestärkt wird. Im Vordergrund steht hierbei die Kommunikation zwischen Mensch und Hund. Der Parcours besteht aus mehreren Schildern, auf welchen zu lesen ist, was zu tun ist. 

Das Loben des Hundes darf hierbei nie zu kurz        kommen.

 

Bei unseren Jungendlichen sind wir uns sicher: Sie sind allesamt ein tolles Team mit ihren Hunden und bereichern unseren Verein mit tollen Leistungen!

Aufsteiger im Agility zum Jahresende

 

Wir gratulieren Helen mit Nero und Jürgen mit Samu zum Aufstieg in A1 und Teresa mit Mila zum Aufstieg in A3. Weiter so!

Abschluss des dreiteiligen lizenzierten Helferlehrgangs in der Ortsgruppe Unterhausen am 16.11.2019

Kreismeisterschaft im Bereich Fährtensuche war ein voller Erfolg

                         

Der Kreismeister und auch die Vizemeisterin in der Disziplin „Fährtensuche“ kommen in diesem Jahr aus dem Oberen Filstal:

 

Am 26.10.2019 trug die Ortsgruppe Geislingen des Schäferhundevereins die Kreismeisterschaft im Bereich Fährtensuche aus. Leistungsrichter Dietmar Gebhart, bekannt für korrekte und strenge Wertungen, machte diese kleine Meisterschaft zu einer wertigen Sportveranstaltung. Neun Hundeführer stellten sich mit ihren Spürnasen dem kreisweiten Wettbewerb und erlebten einen fairen Wettkampf, da das Fährtengelände bei jedem Durchgang die exakt gleiche Bodenbeschaffenheit aufwies.

 

Ergebnisse der drei Teilnehmer der Ortsgruppe Oberes Filstal des Schäferhundevereins (Sitz Deggingen):

Bernd Sebald mit seiner Malinois-Hündin Minnie: 94 von 100 möglichen Punkten, 1. Platz und somit Kreismeister 2019 in dieser Disziplin.

Petra Ferreira da Silva mit ihrem Schäferhund Jiero: 88 von 100 möglichen Punkten, 2. Platz der Kreismeisterschaft.

Frank Weber mit seiner Hündin Cimba: 80 von 100 möglichen Punkten, Platz 6 der Meisterschaft.

 

Mit sehr viel Freude gratuliert die Ortsgruppe Oberes Filstal den Teilnehmern und ist stolz auf den Erfolg, in diesem Jahr den Kreismeister und den Vizemeister in dieser Disziplin stellen zu können.

 

Aktuelle Termine 2021:

 

04.07.           Begleithundeprüfung

 

07. + 08.08. Schutzdienst                                    Workshop

 

So finden Sie uns

48  36 045 N

9 44 031 E

SV OG Oberes Filstal
Osterbuch 18
73326 Deggingen
Telefon: 073345669 073345669
Mobiltelefon: 015253481567
Fax: 073348690
E-Mail-Adresse:

48  36 045 N

9 44 031 E

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV OG Oberes Filstal