Überschrift

                                     Kreismeisterschaft IFH1  14.11. 2021 

ARGE Kreismeisterschaft im Fährten
Am Sonntag dem 14.11. richtete die OG Oberes Filstal Deggingen die Fährtenmeisterschaft der
Arbeitsgemeinschaft der Vereine des Filstals aus.
8 Teilnehmer gingen an den Start um sich in dieser anspruchsvollen Nasenarbeit zu messen.
Die Verleitung wurde leider für 5 Hunde zum Verhängnis und so konnten nur 3 Teams die
Prüfung bestehen. Der 1.Platz ging an Claudia Fahrian mit Kit vom Lord Fandor aus der OG
Albershausen, Platz 2 konnte Julia Wild mit Lennox von den Brigachauen aus der OG Oberes
Filstal Deggingen sichern. Platz 3 ging an Peter Großkinsky mit Pace vom Rehgebirge vom VdH
Göppingen. Der ARGE Vorsitzende Roland Steinacker schloss die gelungene Veranstaltung mit
der Siegerehrung und dankte dem Richter Jochen Seufert aus der LG Baden, den
Fährtenlegern, den Teilnehmern und der Versorgungscrew die alle zum Gelingen beigetragen
haben.
Unser herzlichen Dank gilt unserem Sponsor
Sven Schweidlers Kaffeevollautomatenservice in Deggingen

                                     Kreismeistertitel 2021 gingen nach Deggingen

Am Wochenende vom 16. und 17.10. richtete die OG Bad Boll die 46. ARGE IGP Kreismeisterschaft aus.

Auch aus unseren Reihen war ein Einzelstarter, zwei Mannschaften und ein Begleithund dabei. Alle Teams legten sehr erfolgreich die Prüfungen ab, dabei wurde Melina Bühler mit ihrem Riesenschnauzer Igor vom Albfilstal Kreismeister BH 2021. Kreismeister IGP3 2021 wurde Petra Ferreira da Silva mit ihrem Schäferhund Jiero vom Speedteam Bodensee mit 281 Punkten und holte so den Pokal in die OG Oberes Filstal Deggingen.

Die 1. Mannschaft setzte sich aus Julia Wild mit Lennox, Alexander Bantleon mit India und Petra Ferreira da Silva mit Jiero zusammen, dieses Team belegte den 6. Platz. Unsere 2. Mannschaft verpasste mit Isa Ferreira da Silva mit Amika, Petra mit Jiero und Julia Wild mit Lennox knapp das Siegertreppchen und landeten mit nur einem Punkt Abstand auf dem 4. Platz.

 

Wir freuen uns sehr für unsere erfolgreichen Teams und wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg.

                                     Spürhundeseminar bei der OG Böblingen   September 2021

Einblick in einen neuen Bereich der Spezialhundeausbildung

 

Mit der Spürhundeausbildung gibt es einen neuen Bereich in der Spezialhundeausbildung. Mitte September konnte nun – nach pandemiebedingter Pause – endlich das seit langem geplante Seminar im Spürhundebereich mit Helmut Hecker stattfinden.

Im Bereich der Spezialhundeausbildung wurde in 2019 eine neue Prüfungsordnung im SV eingeführt, die Helmut Hecker miterarbeitet hat. Es geht um die Sparte der Spürhunde, und spiegelt die Arbeit der Diensthunde von Polizei oder Zoll wider, die bestimmte Geruchsträger finden.

So begann am Samstagvormittag der Lehrgang mit dem theoretischen Teil. Hierbei gab es Erklärungen über die Suchveranlagung der Hunde, die verschiedenen Geruchsartikel und Präparate und über die neue Prüfungsordnung. Im Anschluss ging es dann auf den Übungsplatz, um das Gehörte mit den Hunden umzusetzen. Es begann zunächst mit dem Heranführen der Hunde an den Geruchsstoff. Hierzu wurde eine kleine Dose, in der sich etwas Tabak befand, verwendet. Nachdem alle Hunde drei Übungseinheiten gemacht hatten, war der erste Seminartag auch schon zu Ende.

Am Sonntag wurde auf das Gelernte aufgebaut, und so konnten einige Hunde auch schon den Geruchsträger an Verstecken wie z.B. Vasen oder Kartonage anzeigen. Durch diese Übungen konnte den Teilnehmern ein Basiswissen im Spürhundebereich vermittelt werden, dass es nun gilt in der weiteren Ausbildung der Hunde umzusetzen.

Am Rande der Übungen und in den Pausen wurde sehr angeregt über das neue Ausbildungsangebot gesprochen und die Hundeführer aus den verschiedenen Ortsgruppen ließen erkennen, dass sie ernstlich beabsichtigen diese Ausbildung in ihren Ortsgruppen anzubieten. Dazu bot sich auch spontan eine Teilnehmerin an, eine WhatsApp Gruppe zu errichten, damit alle über die neuen Erfahrungen berichten können

Rally Obedience Tunier am 21.08.21

 

Endlich konnten unsere Rally Obedience Turnierhunde mal wieder zeigen was in ihnen steckt. Beim Turnier bei den Flinken Pfoten in Gäufelden traten folgende Hund-Mensch-Gespanne an (v. li. nach re.): Silke Kappel mit Henry und Diego, Elke Brenner mit Fly, Steffi Vorberger mit Blume und Reinhard Dünn mit Jule. Elke mit Fly und Silke mit Henry stiegen sogar in höhere Klasse 1 auf. Alle hatten eine Menge Spaß und freuen sich schon auf das nächste Turnier.

Frühjahrsprüfung am 04.07.21

 

Endlich konnten wir nach etlichen Verschiebungen unsere Frühjahrsprüfung am vergangenen Wochenende stattfinden lassen. 

Nach wochenlangen intensiven Trainingsstunden konnten die Teilnehmer zeigen, was Hund und Mensch schon gelernt haben. Zur Begleithundeprüfung traten Tatjana Stippschild mit Garo, Nicole Ramminger mit Filou, Kerstin Duve mit Leni, Lara Schweizer mit Cody, Sabine Majer mit Elvis und Franziska Eckhardt mit Askan an. Zudem traten zur IBGH 1 Alexander Bantleon mit India, zur IBGH 2 Christine Thamm mit Lucy-Lou und zur IBGH 3 Kerstin Duve mit Merle an.

Trotz der Aufregung einiger Teilnehmer konnte Richter H. Kotzian allen eine bestandene Prüfung bescheinigen. Auch bei der Auswärtsprüfung am 03.07. beim HSV Renningen bestand Alexander Bantleon seine Begleithundeprüfung sowie Petra Ferreira da Silva die Schutzhundeprüfung IGP3 mit hervorragenden 278 Punkten.

 

Wir freuen uns sehr für diese gute Leistungen aller Teilnehmer und möchten noch einmal herzlich dafür gratulieren. Ebenso möchten wir uns bei Richter H. Kotzian für die fairen und guten Bewertungen bedanken, genauso wie bei unseren vielen fleißigen Helfern die an diesem Tag uns tatkräftig unterstützt haben.

Wesensbeurteilung am 29.05.21

 

Ganz Coronakonform konnten wir am Wochendende eine Wesenbeurteilung stattffinden lassen. Diese Wesensbeurteilung dient vorrangig dem Nachweis umweltsicherer und gesellschaftverträglicher Hunde und ist zudem für die Zucht erforderlich. Sie wird aber auch als Ergänzungsprüfung für die Gebrauchshundeanforderungen herangezogen. Bei dieser Beurteilung wird das Verhalten eines Hundes durch Konfrontation mit verschiedenen Reizen, die ein bestimmtes Verhalten auslösen können, erfasst. Alle Teilnehmer waren gut vorbereitet und so konnte Richter Gebhart allen ein einwandfreies Wesen bescheinigen.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Helfern und freuen uns das wieder etwas Normalität einkehrt. 

Aktuelle Termine 2021-2022:

 

13.-15.05.22 Landesmeisterschaft RH in der OG Geislingen

26.06.2022 Sommerprüfung 

01.-02.10.22 Kreismeisterschaft 

12-13.11 22 FH1 Kreismeisterschaft

10.12.22  Winterfest mit Wanderung

20.01.2023  Hauptversammlung

11.03.2023  Frühjahrsprüfung

09.-11.06.23 Landesmeisterschaft              Spezialhunde 

01.-03.09.23  Bundesiegerprüfung            Spezialhunde Geislingen

 

So finden Sie uns

48  36 045 N

9 44 031 E

SV OG Oberes Filstal
Osterbuch 18
73326 Deggingen
Telefon: 073345669 073345669
Mobiltelefon: 01736912776
Fax:
E-Mail-Adresse:

48  36 045 N

9 44 031 E

Druckversion | Sitemap
© SV OG Oberes Filstal